Berufliche Ausbildung

Studium:

2011 habe ich mein Bachelorstudium der Transkulturellen Kommunikation absolviert und im März 2014 mein Masterstudium Übersetzen (Deutsch, Englisch, Spanisch) mit Auszeichnung abgeschlossen. Im Rahmen meiner Masterarbeit habe ich einen Vergleich der Terminologie des österreichischen Hochschul-Qualitätssicherungsgesetzes mit relevanten Gesetzen in Schweden und Spanien durchgeführt. Im Juni 2020 habe ich nun auch mein Doktoratsstudium erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen meiner Dissertation habe ich die terminologische Varianz in Hochschulrechtstexten untersucht und mich mit der Translationskultur in diesem Bereich auseinandergesetzt.

Lebenslanges Lernen, Fort- und Weiterbildung:

Um meine Rechtskenntnisse zu vertiefen, habe ich auch einige Lehrveranstaltungen des Diplomstudiums der Rechtswissenschaften am Juridicum in Wien besucht.

Durch den Besuch interessanter und relevanter Tagungen und Seminare in „meinen“ und verwandten Fachgebieten, möchte ich am Ball bleiben und mich stetig weiterbilden und -entwickeln.